Richtig pflügen erleichtert die Aussaat und spart Dieselöl!

ÖKL-Seminar „Optimale Pflugeinstellung auf schwerem Boden“ am 27. April 2017 an der landwirtschaftlichen Fachschule Hatzendorf

Das ÖKL setzt seine Pflug-Seminare fort: Dieses Mal findet es am Donnerstag, 27. April 2017, in der Fachschule Hatzendorf in der Steiermark statt. Auf dem Standort mit seinen schweren Böden ist eine sachgemäße Einstellung ungemein wichtig und beeinflusst den Treibstoffverbrauch!
Foto: Ein großer Durchgang bzw. Körperabstand ist entscheidend für das Unterbringen größerer Pflanzenmassen.
Mehr Information und Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier!

Bio-Stallbau für Rinder

LTS 227 Stallbau für die Biotierhaltung RINDER

3. Auflage 2017
Die 70 Seiten umfassende farbige Broschüre im A4-Format stellt eine ausführliche und übersichtliche Informationsgrundlage für Landwirtinnen und Landwirte dar, die mit stallbaulichen Maßnahmen in der Bio-Rinderhaltung konfrontiert sind. Sie enthält u.a. alle notwendigen Planungsdaten!
Zum Preis von 9 Euro im ÖKL erhältlich: 01/505 18 91.
Lesen Sie hier mehr!

ÖKL-Richtwerte für die Maschinenselbstkosten 2017

Unverbindliche Berechnungsgrundlage für den land- und forstwirtschaftlichen Einsatz in der Nachbarschaftshilfe

  • über 1500 Maschinen und Geräte
  • Pauschalrichtwerte für flächenbezogene Arbeitsgänge
  • Berechnungsgrundlagen und Beispielrechnung
  • Steuerhinweise, Anwendungsbereich
  • Kraftstoffverbrauch in der Land- und Forstwirtschaft
  • Pflanzenöl als Ersatz für Dieselkraftstoff

Als Heft bzw. als Excel-Tabelle zum Preis von 15 Euro im ÖKL erhältlich.
Und kostenlos auf unter Richtwerte Online einsehbar.
Mehr lesen Sie hier: ÖKL-Richtwerte

 

 

ÖKL-Merkblatt 53 Schlachträume für die Direktvermarktung

Das ÖKL-Merkblatt 53 mit dem Titel „Direktvermarktung – Schlacht- und Verarbeitungsräume für die Vermarktung von Fleisch und Fleischwaren“ ist in der 4. Auflage erschienen und beschreibt Räume für Schlachten, Zerlegen und Verarbeiten, Räume zur Kühlung, Reifung und Konservierung und gibt Tipps zur Haustechnik, zu Türen und Fenstern sowie zu Geräten. Außerdem werden Planungsbeispiele angeboten. Das 16seitige Merkblatt ist zum Preis von 7 Euro im ÖKL erhältlich: 01/5051891, office@oekl.at. Mehr dazu hier!

ÖKL-Merkblatt 107 Brandschutz in der Landwirtschaft

MB 107 Seite 1 2016 75 dpiMaßnahmen zur Vermeidung und Bekämpfung von Bränden können Menschenleben retten und Sachschäden hintanhalten und zählen somit zu den wichtigsten Überlegungen im Bauwesen. Dazu hat das ÖKL das Merkblatt 107 mit dem Titel „Brandschutz in der Landwirtschaft“ herausgegeben.
1. Auflage, 16 Seiten, zahlreiche Skizzen und Tabellen. Preis 7 Euro, Bestellungen unter 01/5051891 und office@oekl.at. Mehr dazu lesen Sie hier.

Land & Raum: Brücken sind mehr als Bauwerke!

lr-2016-4-161212-lebensraumbruecken-300dpiDas aktuelle Heft „Land und Raum“ stellt Brückenschläge zwischen Natur und (Bau-)Kultur, Geschichte und Religion sowie zwischen Gesellschaft und Wirtschaft vor. 10 Beiträge auf 32 Seiten zum Preis von 5 Euro. Zu bestellen im ÖKL! Mehr lesen Sie hier!

Der Traktor im Straßenverkehr, 16. Auflage

traktor-titel-auflage-16-2016Ganz aktuell ist der ÖKL-Klassiker „Der Traktor im Straßenverkehr“ in der 16. Auflage erhältlich! Dieser enthält die Inhalte der 62. Novelle zur KDV , die am 20. Oktober 2016 ausgegeben wurde, und weitere Aktualisierungen.
64 Seiten, Preis: 6 Euro, zu bestellen u.a. telefonisch unter 01/5051891 oder per mail .
Mehr lesen Sie hier.

ÖKL-Kolloquium am 6. Dezember in Wieselburg

dsc01172Am 6. Dezember fand das Landtechnische Kolloquium des ÖKL statt! Das Thema lautete „Traktor und Landmaschine im Straßenverkehr“ und wurde in neun Fachvorträgen umfassend behandelt.
Tagungsort war das Francisco Josephinum in Wieselburg. Die Veranstaltung war mit 271 Besucherinnen und Besuchern hervorragend besucht!
Alle Beiträge finden Sie hier.

ÖKL-Bautagung Herbst 2016 im Burgenland

oekl-bautagung-okt-2016-eva-91Die Herbst-Bautagung des ÖKL fand am 11. und 12. Oktober in Deutschkreutz und Umgebung im Burgenland unter dem Vorsitz von MR DI Manfred Watzinger, BMLFUW, statt. 33 Personen nahmen an der Veranstaltung mit zwei Arbeitssitzungen und einer Exkursion teil.
Lesen Sie hier weiter!

ÖKL-Praxisseminar Spülung von Drainagen

20161109-drainage-oekl-23Am 9. November fand in Baden bei Wien (und Umgebung) das ÖKL-Praxisseminar „Spülung und Reparatur von Drainagen“ statt. Neben dem theoretischen Teil am Vormittag stand wie bei allen ÖKL-Seminaren der Nachmittag für die Praxis zur Verfügung. Mehr lesen Sie hier.