LTS 236 Heutrocknung - Technische Grundlagen für die Bauplanung

Aufgrund der technischen Weiterentwicklungen bei Heutrocknungsanlagen sowie der steigenden Nachfrage nach Heumilchprodukten stößt die Heubereitung wieder auf verstärktes Interesse. Das ÖKL hat aus diesem Grund eine umfassende Broschüre zur Bauplanung für die Heutrocknung zusammengestellt: 68 Seiten im A4-Format, farbig mit 137 Abbildungen und Skizzen sowie mit zahlreichen Tabellen
Zum Preis von 9 Euro erhältlich im ÖKL: 01/5051891 oder office@oekl.at oder im Webshop  
Lesen Sie hier mehr!

   

Naturschutzflächen flexibler mähen - BeobachterbäuerInnen gesucht

Wer an der ÖPUL-Maßnahme Naturschutz („WF-Flächen“) teilnimmt, hat meist ein fixes Datum für seine Wiesenmahd vereinbart. Die zusätzliche, nicht prämienrelevante Auflage NI40 "Vorverlegung des Schnittzeitpunktes gemäß www.mahdzeitpunkt.at ermöglicht es, in Jahren mit früher Vegetationsentwicklung bestimmte Naturschutz-Flächen bereits vor dem in der Projektbestätigung angegebenen Datum zu mähen.

Um diese Vorverlegung zu ermöglichen, beobachten rund 130 Beobachterbäuerinnen und -bauern österreichweit die jährliche Entwicklung von Knaulgras, Wiesenfuchsschwanz und Schwarzem Holler und melden ihre Beobachtungen einfach und unkompliziert auf www.mahdzeitpunkt.at. Gemeinsam mit der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) wird mit Hilfe dieser Meldungen jährlich im Mai die Vorverlegung der ersten Mahd berechnet.

Um die Datenlage noch weiter zu verbessern, suchen wir für die Jahre 2017 und 2018 Landwirtinnen und Landwirte aus allen Bundesländern, die das Beobachtungsnetzwerk ergänzen! Ihr Aufwand wird für zwei Jahre pauschal mit insgesamt € 78 pro Betrieb abgegolten.

Wenn Sie Interesse haben, dieses Projekt mit ihren Beobachtungen zu unterstützen, melden Sie sich bitte per E-Mail (mahdzeitpunkt@lacon.at) oder am Info-Telefon (0664/5929077) oder im ÖKL stephanie.koettl@oekl.at!

Nähere Informationen finden Sie auch auf  www.mahdzeitpunkt.at.

   
Sie erhalten diese Email durch Ihre Anmeldung auf ÖKL.
Von diesem Newsletter abmelden
BMLFUW