ÖKL-Bautagung Mai 2016 in Dornbirn und Umgebung

An der Frühlingstagung (2. bis 4. Mai) des ÖKL-Baukreises unter dem Vorsitz von MR DI Manfred Watzinger (BMLFUW) in Dornbirn und Umgebung in Vorarlberg nahmen 56 Personen teil. Die Besonderheit: Die Tagung fand gemeinsam mit dem Arbeitskreis „Länder-ALB beim KTBL“ statt.

Dieter 20160503_091124Dieter 20160503_083808

 

 

 

Foto links: Dank an Ing. Moosbrugger für seine langjährige Mitarbeit im ÖKL-Baukreis / v.l.: DI Dieter Kreuzhuber, ÖKL, Ministerialrat DI Manfred Watzinger, Landwirtschaftsministerium,
Ing. Alois Moosbrugger, Bundesbäuerin ÖKR Andrea Schwarzmann und DI Günter Osl.
Foto rechts: Arbeitssitzung des ÖKL-Arbeitskreises gemeinsam mit KollegInnen aus Deutschland und der Schweiz.

Die wichtigsten Programmpunkte:

++ Ehrung Ing. Alois Moosbrugger

++ Vorstellung des KTBL und des Arbeitskreises „Länder-ALB beim KTBL“

++ Vorstellung des ÖKL und des ÖKL-Arbeitskreises „Landwirtschaftliches Bauen“

++ Fachaustausch Stallbau – Emission/Immission – Tierwohl im D-A-CH-Vergleich

++ Vortrag Landwirtschaftlicher Lärm und Flächenwidmung, Michael Kropsch, und Fachaustausch

++ Präsentation des fertiggestellten Merkblattes 55 Gestaltung landwirtschaftlicher Hofflächen – Hofbefestigungen (3. Auflage)

++ Bearbeitung bzw. Besprechung folgender Merkblatt-Entwürfe und Merkblatt-Themen:
Infoblatt Bauverfahren für Stallbauten – Standard für den technischen Bericht der Einreichunterlage
Merkblatt 16 Zuchtsauen – Wartestall: Stallbereiche für Gruppieren, Decken und Trächtigkeit (3. Auflage, Druckentwurf)
Merkblatt 60 Hoftankanlagen (neues Beiblatt)
Merkblatt 24b Grünschnittkompostierung – Standard- und Kleinstmengen-Anlagen (1. Auflage)
Merkblatt 107 Baulicher Brandschutz in der Landwirtschaft (1. Auflage)
Merkblatt 100 Baudetails für behornte Rinder (1. Auflage)
Merkblatt 106 Sanierung von Ziegel- und Mischmauerwerk (1. Auflage)
Merkblatt 43 Elektroschutz mit Potenzialausgleich und Potenzialsteuerung (3. Auflage)
Merkblatt 53 Direktvermarktung – Schlacht- und Verarbeitungsräume für Fleisch und Fleischwaren (4. Auflage)
Merkblatt 67 Biomasseheizwerke und Nahwärmenetze (3. Auflage, Druckentwurf)
LTS oder Merkblätter zum Thema Heutrocknung – Technische Grundlagen für die Bauplanung (1. Auflage)
MB 68 Milchverarbeitungsräume
MB 76 Freilandhaltung für Rinder
MB 108 Hygieneeinrichtungen/Schweine
MB 101 Verwertung Baurestmassen/Bodenaushubmaterial
MB Lüftungssysteme im Warmstall
MB Zu- und Abluftführung
SAM_2328MB Heiz- und Kühlanlagen, Merkblatt Alarmanlage und Notstromversorgung
MB 34 Verkehrs- und Transportachsen
Stallbaubroschüren für die Biotierhaltung (Rinder, Geflügel, Schafe, Schweine)

++ Exkursionsziele

„Höchstgenuss“ – Obstbau/Früchtetrocknung – Harald Schobel, 6973 Höchst (www.hoechstgenuss.at, info@hoechstgenuss.at)

Brennerei und Verkaufsraum Michelehof – Albert Büchele, 6971 Hard (www.michelehof.at, michelehof@aon.at), Vorarlberger Holzbaupreis 2007, Österreichischer Bauherrenpreis 2007, Vorarlberger Bauherrenpreis 2010

Dieter P1240984Ziegenstall, Hofladen und Erlebnisbauernhof – Ingo Metzler, 6863 Egg (www.molkeprodukte.com, metzler@molkeprodukte.at), Vorarlberger Holzbaupreis 2013, Auszeichnung „GenussBauernhof“ 2016

 

 

4.2_b_LLogo_EU_Laender_ELER_2015_RGB

ÖKL-Bautagung Herbst 2015 in Niederösterreich

Watzinger und AuerDie Herbsttagung des ÖKL-Baukreises fand am 13. und 14. Oktober 2015 in Hinterbrühl und Umgebung in Niederösterreich statt. Unter dem Vorsitz von MR DI Manfred Watzinger, BMFLUW  (im Bild links), befassten sich 35 Baufachleute aus ganz Österreich mit aktuellen Entwicklungen im landwirtschaftlichen Bauwesen und mit der Erarbeitung von ÖKL-Baumerkblättern. Es begrüßte auch Vizepräsident Otto Auer der LK NÖ (im Bild rechts).

Aus dem Programm:
Merkblatt 33, Flachsilo, Traunsteiner Silo, Siloplatte (2. Auflage, bereits fertiggestellt)
Merkblatt 86, Oberflächenvergütung von Beton (2. Auflage, bereits fertiggestellt)
Merkblatt 49a, Stallfußböden – Rinder (4. Auflage, Druckentwurf)
Merkblatt 51, Melkstandanlagen (3. Auflage, Druckentwurf)
Merkblatt 12, Milchlagerraum (6. Auflage, Druckentwurf)
Merkblatt 55, Gestaltung landwirtschaftlicher Hofflächen – Hofbefestigungen (3. Auflage, Druckentwurf)
Merkblatt 16, Sauenställe – Deckzentrum und Wartebereich (3. Auflage, Entwurf)
Merkblatt 100, Baudetails für behornte Rinder (1. Auflage, Entwurf)
Diskussion Barrierefreiheit – Pflicht ab 1.1.2016, BGStG (Buschenschank, Direktvermarktung, UAB)
Merkblatt 107, Baulicher Brandschutz in der Landwirtschaft (1. Auflage, Entwurf)
Merkblatt: Standard der technischen Beschreibung im Behördenverfahren (3. Auflage, Konzept)
Bauwebseite
Investförderung

Fachvortrag und Diskussion:
Rechtliche Rahmenbedingungen bei der Ausführung von Bauvorhaben, Univ. Prof. DI Dr. Andreas Kropik, TU Wien

SAM_2004Exkursion am 14. Oktober:
++ Lehr- und Forschungsgut (LFG) der Vetmeduni Wien in Pottenstein, Kremesberg:
Vorstellung des LFG und der laufenden Projekte, Präsentation des Schweinestalls (Webcam)
Besichtigung des Boxenlaufstalls und des Kälberstalles am Kremesberg
Besichtigung des Schafstalls und des Schweinestalls (von außen) im Gutshof Medau
++ Kalk für die Landwirtschaft, Wopfinger Baustoffindustrie GmbH, Waldegg
++ Heurigenweingut Frühwirth in Teesdorf

Bautagung Hinterbrühl 2015 (Kreuzhuber) (3)Von li nach re: Munduch-Bader (ÖKL), Manfred Watzinger (BMLFUW), Dieter Kreuzhuber (ÖKL)

Bautagung Hinterbrühl 2015 (Eva) (12)Vor dem Lehr- und Forschungsgut (LFG) der Vetmeduni Wien in Pottenstein, Kremesberg

Bautagung Hinterbrühl 2015 (Kreuzhuber) (57)Vor dem Schweinestall Medau der Vetmeduni Wien

4.2_b_LLogo_EU_Laender_ELER_2015_RGB

ÖKL-Bautagung Mai 2015 in der Steiermark

SAM_0910Die Frühlingstagung des ÖKL-Baukreises fand am 5. und 6. Mai in und um Bad Gleichenberg in der Südoststeiermark statt. 38 Personen nahmen am Sitzungs- und Exkursionsprogramm teil, den Vorsitz hatte wie immer MR DI Manfred Watzinger vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft.

P1230579Begrüßung durch Vizepräsidentin LKR Maria Pein (LK Steiermark) und MR DI Manfred Watzinger (BMLFUW, Abteilung II/8)

Fertig gestellte Merkblätter
Merkblatt 24a, Stallmistkompostierung (2. Auflage)
Merkblatt 24, Düngersammelanlagen für Wirtschaftsdünger (7. Auflage)
Merkblatt 26, Rindermastställe (5. Auflage)
Merkblatt 70, Außenklimaställe für Schweine (2. Auflage)
Merkblatt 80, Trinkwasserversorgung für Rinder (2. Auflage)
Merkblatt 102, Tierverladebereich am landwirtschaftlichen Betrieb (1. Auflage)

P1230552Merkblattentwürfe
Merkblatt 55, Gestaltung landwirtschaftlicher Hofflächen – Hofbefestigungen (3. Auflage, Druckentwurf)
Merkblatt 67, Planung von Biomasseheizwerken und Nahwärmenetzen (3. Auflage)
Merkblatt 12, Milchlagerung (6. Auflage)
Merkblatt 16, Sauenställe – Deckzentrum und Wartebereich (3. Auflage)
Merkblatt 33, Flachsilo, Traunsteiner Silo, Siloplatte (2. Auflage)
Merkblatt 100, Baudetails für behornte Kühe (1. Auflage)
Merkblatt 107, Baulicher Brandschutz in der Landwirtschaft (1. Auflage) / OIB-Richtlinie 2 „Brandschutz“ neu

P1230617Geplante Merkblätter
Merkblatt 24b, Grünschnittkompostierung – Kleinmengenausnahmeregelung (1. Auflage)
Merkblatt 106, Baustoffe in der Landwirtschaft – Sanierung von Ziegelmauerwerk (1. Auflage)
Merkblatt 49a, Stallfußböden – Rinder (4. Auflage)
Merkblatt 51, Melkstandanlagen (3. Auflage / Nachdruck)
Merkblatt 86, Oberflächenvergütung von Beton (2. Auflage)
Merkblatt 77, Anforderungen an Freilandhaltung für Schweine (2. Auflage)
Merkblatt 108, Hygieneeinrichtungen (1. Auflage)
Merkblatt 34, Verkehrsachsen (3. Auflage)
Merkblatt 68, Milchverarbeitungsräume in der Direktvermarktung (2. Auflage)
Merkblatt Heutrocknung (1. Auflage)

SAM_0970Fachvortrag
Lebens- und Arbeitsqualität auf österreichischen Milchviehbetrieben (Teilbereich im Projekt nachhaltige Milch des BMLFUW), DI Dr. Elisabeth Quendler

Exkursionsziele
Rinderstall Martin Berghold, 8333 Riegersburg 49
Essigmanufaktur Gölles, 8333 Riegersburg, Stang 52,  www.goelles.at
Schweinestall und Weingut Krispel, Neusetz 29, 8345 Straden, www.krispel.at

4.2_b_LLogo_EU_Laender_ELER_2015_RGB

 

 

 

 

 

 

 

ÖKL-Bautagung Herbst 2014 in Osttirol

SAM_0498Am 14. und 15. Oktober 2014 fand die herbstliche ÖKL-Bautagung in Obertilliach in Osttirol (Hotel Unterwöger) statt. Unter dem Vorsitz von MR DI Manfred Watzinger (Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft) kamen knapp 40 Baufachleute aus ganz Österreich zusammen.

SAM_0400Begrüßung durch DI Alois Poppeller, Leiter der Gruppe Agrar in der Tiroler Landesregierung (im Bild links) und MR DI Manfred Watzinger (im Bild Mitte), rechts: DI Dieter Kreuzhuber, ÖKL

Aus dem Programm:

SAM_0397Präsentation der fertig gestellten Merkblätter:
Merkblatt 48 Liegeboxenlaufstall für Milchvieh und Nachzucht (4. Auflage)
Merkblatt 69 Außenklimaställe für Rinder (3. Auflage)
Merkblatt 105 Baustoffe in der Landwirtschaft – Ziegel (1. Auflage)

Bearbeitung der Merkblattentwürfe:
Merkblatt 24a Stallmistkompostierung (2. Auflage)
Merkblatt 24 Düngersammelanlagen für Wirtschaftsdünger (7. Auflage)
Merkblatt 80 Trinkwasserversorgung für Rinder (2. Auflage)
Merkblatt 26 Rindermastställe (5. Auflage)
Merkblatt 102 Tierverladebereich am Stall (1. Auflage)
Merkblatt 70 Außenklimaställe für Schweine (2. Auflage)

Exkursion:

SAM_0439SAM_0460Führung durch das Betriebsgebäude der Josef Schett KG, Villgrater Naturprodukte in Innervillgraten

SAM_0550SAM_0547Milchviehlaufstall „Baumannhof“, Fam. Mutschlechner in Toblach (I)

SAM_0525

Michaelsplatz in Innichen (I) mit auskragender Betonplattform

Kleinmarerhof, Fam. Tschurtschentaler in Vierschach (I)

4.2_b_LLogo_EU_Laender_ELER_RGB

ÖKL-Bautagung in Wien

P1190436Ende April fand die ÖKL-Bautagung in der Landwirtschaftskammer Wien statt. Es nahmen 48 Personen daran teil, den Vorsitz hatte MR DI Manfred Watzinger (BMLFUW). Lesen Sie hier mehr!

ÖKL-Bautagung Frühling 2014 in Wien

ÖKL-Bautagung April 2014 Sitzung

Am 29. und 30. April fand die ÖKL-Bautagung des ÖKL-Arbeitskreises Landwirtschaftliches Bauen in der Wiener Landwirtschaftskammer statt. Den Vorsitz hatte MR DI Manfred Watzinger (BMLFUW), es nahmen 48 Personen an der Sitzung teil.

Die wichtigsten Tagesordnungspunkte:

Eröffnung und Begrüßung DI Manfred Watzinger (Vorsitz, BMLFUW) und Präsident der Landwirtschaftskammer Wien Ök.-Rat Ing. Franz Windisch.

ehrungEhrung: Watzinger ehrt DI Josef Teufelhart, der vor dem Ruhestand steht, und bedankt sich im Namen des BMLFUW, des ÖKL und des Arbeitskreises für die langjährige Mitarbeit im Arbeitskreis „Landwirtschaftliches Bauen“.

 

 

Präsentation der fertig gestellten Merkblätter:

Merkblatt 36 »Kleine Ställe für Legehennen«, 3. Auflage 2014
Merkblatt 58 »Landwirtschaftliche Greiferanlagen«, 3. Auflage 2014
Merkblatt 72 »Licht und Beleuchtung von Stall und Melkzentrum«, 2. Auflage 2013
Merkblatt 91 »Verbesserung von bestehenden Anbindeställen«, 2. Auflage 2014
Merkblatt 101 »Verwertung von Baurestmassen und Bodenaushubmaterial im Bereich landwirtschaftlicher Liegenschaften«, 2. Auflage 2014
Merkblatt 103 »Automatische Melksysteme«, 1. Auflage 2013

Präsentation der Entwürfe für folgende Merkblätter:

Merkblatt 24a »Stallmistkompostierung«, 2. Auflage
Merkblatt 24 »Düngersammelanlagen für Wirtschaftsdünger«, 7. Auflage
Merkblatt 48 »Liegeboxenlaufstall für Milchvieh und Nachzucht«, 4. Auflage
Merkblatt 102 »Tierverladebereich am Stall«, 1. Auflage
Merkblatt 70 »Außenklimaställe für Schweine«, 2. Auflage
Merkblatt 105 »Baustoffe in der Landwirtschaft – Ziegel«, 1. Auflage
Merkblatt 69 »Außenklimaställe für Rinder«, 3. Auflage

Diskussion über weitere Merkblätter, die erarbeitet werden sollen

Fachvorträge:

Ressourcenorientiertes Bauen, Definition und Bewertungsmethoden
Univ.-Lektor DI Stefan Prokupek, GrAT (Gruppe Angepasste Technologie, Forschungsverein der TU Wien)
Bewertung von Güllelagerabdeckungen in Zusammenhang mit dem Abschlussbericht Emissionen
(DI Alfred Pöllinger, LFZ Gumpenstein)
Abdecksysteme der Firma Agrotel
(Ing. Cyriak Laner, Fa. Agrotel)

Informationsaustausch zum Programm Ländliche Entwicklung 2014-2020

Exkursionen:P1190436

  • Campus-Führung an der Veterinärmedizinischen Universität Wien (Führung: Simone Rammelmeier): Besichtigung der eigenen Kläranlage, der Universitätsklinik für Wiederkäuer (Univ.-Prof. Sonja Franz), der Universitätsklinik für Pferde inkl. Laufband und Hufschmiede (Univ.-Prof. Florien Jenner)
  • LGV-Frischgemüse Wien: Präsentation der neuen Verarbeitungshalle in Raasdorf zur Verarbeitung von Convenience Produkten
  • Weingut Wieninger, Stammersdorf: Neubau des Weinkellers und der Weinverarbeitung im Zusammenhang mit dem denkmalgeschützten Altbestand
  • Weingut Christ, Wien – Jedlersdorf, Kellerführung

 

4.2_b_LLogo_EU_Laender_ELER_RGB