Landentwicklung und Biodiversität

Bildungsveranstaltungen Landentwicklung und Biodiversität

Pädagogische Leitung: Kornelia Zipper


Sensenmähen – ein wertvoller Beitrag zum Erhalt und Schutz der Artenvielfalt
3. August 2019, auf dem Betrieb von Helga Breininger in Weiz, Steiermark
>>> Einladung Sensenmähen
 
Vernetzungstreffen Futtervielfalt auf der Alm
9. August 2019, auf der Iselsberger Alm in Dölsach, Kärnten
Details folgen
 
Vernetzungstreffen Futtervielfalt auf der Alm
12. August 2019, auf der Unterschnappalm in Kirchberg in Tirol,
Details folgen
 
Regionales Wiesensaatgut gewinnen!
Wie man seine Wiesen bunter, wüchsiger und vielfältiger machen kann
August 2019, in Unken, Salzburg
Details folgen
 
Vielfalt rund um die Hofstelle fördern
August 2019,  auf dem Betrieb von Armin und Dorothea Rauch in Dünserberg, Vorarlberg, Details folgen
 
Förderung der Vielfalt im Obst- und Weingarten
4. September 2019, auf dem Biohof der Familie Knaus, Steiermark,
Details folgen
 
„Wir schauen auf unsere Wiesen und Almen!“ – Projektvertretertreffen
9.-10. September 2019, auf dem Betrieb von Elisabeth Ragossnig in Weitensfeld, Kärnten, Details folgen
 
Hautnahes Tiererlebnis am Bauernhof
Afterwork am Bauernhof am 11. September 2019
>>> Vorschau
 
Abgestufte Wiesennutzung zur Förderung der Vielfalt rund um den Hof
12. September 2019, auf dem Betrieb Stefan Höllerth in Niedernsill, Salzburg
Details folgen
 
Fish & Chips – Afterwork am Bauernhof
September 2019
>>> Vorschau
 
Förderung der Bodenfruchtbarkeit und Vielfalt im Acker
September 2019 in Niederösterreich
Details folgen
 
Bestäuberinsekten rund um den Hof fördern
September 2019, auf dem Betrieb von Olga und Thomas Huemer in Großraming, Oberösterreich
Details folgen
 
Gänseschnattern und Herbstgemüse – Afterwork am Bauernhof
4. Oktober 2019 
>>> Vorschau