ÖKL-Bautagung Herbst 11

Die Herbsttagung des ÖKL-Baukreises fand am 12. und 13. Oktober 2011 in und um Feldkirch in Vorarlberg statt. Knapp 40 Personen nahmen daran teil.

img_BT 11 vbg watzinger bechter:

Vorsitz: MR DI Manfred Watzinger, hier mit Kammerdirektor Dr. Gebhard Bechter

Aus der Tagesordnung:

Präsentation fertig gestellter Merkblätter
Merkblatt 24: Düngersammelanlagen für Wirtschaftsdünger
Merkblatt 64: Lastenaufzüge im landwirtschaftlichen Betrieb
Merkblatt 15: Mastschweineställe

img_BT 11 vbg saal:

Präsentation/Bearbetiung der Merkblattentwürfe:
Merkblatt 101: Verwertung von Baurestmassen
Infoblatt I 03: Sicherheit am Bau / Baukoordination
Merkblatt 51: Melkstandanlagen
Merkblatt 36: Kleine Ställe für Legehennen
Merkblatt 60: Hoftankanlagen

img_BT 11 vbg watzinger brandl:

Vorsitzender MR DI M. Watzinger mit DI D. Brandl, ÖKL

Vorträge mit Diskussion:
Dr. Erik Schmid zum Thema Mindeststandard in der Schweinehaltung
Christine Zündl zum Thema Heulogistik

Präsentation und Diskussion zum Entwurf einer Internet-Plattform für landwirtschaftliches Bauen

img_BT 11 vbg gruppenfoto:

Der gesamte ‚ÖKL-Baukreis‘ bei der Exkursion.

Exkursionen:
Paulinarium in Ludesch (ehem. Stall umgebaut zu Seminarraum)
Streifzug bei den Betrieben Michael Tschann und Stefan Walter
Besichtigung Haus Walserstolz in Sonntag, Biosphärenpark Großes Walsertal
Besichtigung Ideengärtnerei Müller, Thüringen
Besichtigung Sunnahof Tufers in Göfis

img_BT 11 vbg gruppe:

von links nach rechts: DI Dieter Brandl, ÖKL, Ing. Alois Moosbrugger, Landesregierung Vorarlberg, MR DI Manfred Watzinger, Lebensministerium, DI Eva-Maria Munduch-Bader, ÖKL

4.2_b_LLogo_EU_Laender_ELER_RGB