ÖKL-Kolloquium 2016

kolloquium-2016-oekl-024Am Dienstag, 6. Dezember 2016, fand das eintägige landtechnische Kolloquium des ÖKL im Schloss Weinzirl, Francisco Josephinum, in Wieselburg (NÖ) statt. 271 Besucherinnen und Besucher nahmen an der Fachveranstaltung teil, die das Thema „Traktor und Landmaschine im Straßenverkehr“ in 9 Referaten umfassend behandelte.

Den ausführlichen Bericht von Gebhard Aschenbrenner und Otto Krönigsberger lesen Sie HIER.

HR DI Heinrich Prankl, HBLFA Francisco Josephinum, und DI Stefan Dworzak, ÖKL-Obmann und Landwirt in Hornstein, Bgld., begrüßten die TagungsteilnehmerInnen. Die Moderatoren waren vormittags Ing. Christoph Wolfesberger, LK NÖ, und nachmittags DI Michael Deimel, Obmann des Arbeitskreises „Landmaschinen“ des ÖKL

kolloquium-2016-oekl-042Einladung und Programm (pdf)

DIE FACHVORTRÄGE:

Unterwegs mit breiten und leistungsfähigen Maschinen
Ing. Johannes Hütter, Landesschul-Insp. Steiermark, Graz

Achslasten am Traktor: nur zu bald über- und unterschritten
DI Franz Handler, HBLFA Francisco-Josephinum, Wieselburg

Routengenehmigungen für landwirtschaftliche Fahrzeuge
Manuela Schandl, Amt der NÖ Landesregierung, St. Pölten

oekl-koll-16-nachmittagFührerscheinrechtliche Bestimmungen im Rahmen der Land- und Forstwirtschaft
Mag. Patrick Majcen, LK Österreich, Wien

Gefahrguttransporte. Die Grenzen der Handwerkerregelung
DI Stefan Dirnberger, RUG Raiffeisen Umweltgesellschaft.m. b. H., Korneuburg

Ladungssicherung – inzwischen kein Thema mehr?
Mag. Ing. (FH) Reinhard Allerstorfer, Maschinenring OÖ, Linz

Transporte: noch landwirtschaftlich oder doch gewerblich?
Dipl.-Kfm. (FH) DI (FH) Helmut Scherzer, Vereinigung Lohnunternehmer Österreich (VLÖ), St.Florian, OÖ

Stufenlos, aber nicht bremsenlos. Die Vorgaben der europäischen Bremsenverordnung
Ing. Herbert Atzlinger, Atzlinger GmbH, Niederneukirchen, OÖ

Straßenverkehrstaugliche Ausrüstung von Landmaschinen
Ing. Wilhelm Schagerl, SVB, Wien
(mit Bilder auch von Ing. Thomas Fussel, HBLFA Francisco- Josephinum, und DI Christoph Zaussinger, LK OÖ, Linz)

Das ÖKL ist nicht für die Inhalte der Präsentationen verantwortlich.


mlo-logo_dienststellen_wieselburg_lang_final_coa-mittelIn Zusammenarbeit mit dem Francisco Josephinum in Wieselburg.

 

 

 

4.2_b_LLogo_EU_Laender_ELER_2015_RGB