Optimierter Einsatz von Sprühgeräten im Obst- & Weinbau

ÖKL-Praxisseminar am 30. Oktober in Krems

Einladung & Programm

Rund 50 Wein- und Obstbauern beschäftigten sich beim ÖKL-Praxisseminar im Wein- und Obstbau Kompetenzzentrum Krems mit dem verantwortungsvollen Umgang mit Pflanzenschutzmitteln.
Bei der falschen Einstellung der Spritzgeräte können bis zu 50 % der Wirkstoffe verloren gehen. Für die Umwelt und den effizienten Einsatz von PSM sollte also stets eine verlustarme und abdriftvermindernde Ausbringung das Ziel sein!

Die TeilnehmerInnen beschäftigten sich unter anderem mit den optimalen Luftgeschwindigkeiten im Gebläse, mit den richtigen Luftmengen, der wichtigen Gerätewartung und der Reinigung. Beim Praxisvergleich der Spritzgeräte auf der Fläche konnten sie sich von den optimalen Einstellungen überzeugen!

Ausführlicher Bericht Sprühseminar von David Unterrainer