ÖKL-Merkblatt 15 Mastschweineställe

16 Seiten, zahlreiche Tabellen und Skizzen

Preis: 7 Euro

Bestellungen: 01/505 18 91 oder
office@oekl.at

Das ÖKL-Merkblatt 15 ‚Mastschweineställe‘ gilt für Schweine ab 30 kg Lebendgewicht bis zur Schlachtung bzw. Zuchtverwendung.

Bei Zuchtläufern wird ein größeres Flächenangebot empfohlen und das Fütterungssystem muss eine angepasste Fütterung ermöglichen.

img_MB 15 cover:

Inhalt

1. Vorbemerkungen
2. Ausgewählte Rechtsvorschriften und Normen
3. Anforderungen an die Haltung
4. Planungsgrundlagen
(Planungsdaten, Betriebsorganisation, Raumprogramm, Fütterung, Tränke, Beschäftigung, Boden, Entmistung, Einstreu, Auslauf)
5. Stallklima
6. Haltungssysteme
(Warmstall-Systeme, für Warm- und Außenklimaställe geeignete Systeme, Außenklima-Kistenställe)

Verfasser:
ÖKL-Arbeitskreis Landwirtschaftsbau
Obmann:
MR DI Manfred Watzinger (BMLFUW)
Arbeitsgruppe: Dr. Johannes Baumgartner (Vet. Med. Universität Wien), Mag. Vitus Lenz (LK OÖ), DI Gerhard Salzmann (LK NÖ), Ing. Christian Traunwieser (LK OÖ),Ing. Eduard Zentner (LFZ Raumberg-Gumpenstein)
Redaktion und Zeichnungen: DI Dieter Brandl (ÖKL)