ÖKL-Kolloquium: Produktionsfaktor Wetter

Das ÖKL veranstaltet am 27. November das landtechnische Kolloquium in Graz.

Immer offensichtlicher wird, dass heiße und trockene Jahre keine „Ausreißer“ sind, die man durch Gegenrechnen mit kälteren Jahren kaschieren kann. Der Klimawandel ist da und für 2018 war sogar von „extremen Extremen“ die Rede!

Die Landwirtschaft kann bzw. muss auf den Klimawandel durch angepasste Pflanzenkulturen reagieren. Beim ÖKL-Kolloquium referieren und diskutieren ExpertInnen und Praktiker über Lösungen!

Mehr lesen Sie hier!