Futtervielfalt auf Almen

Im Rahmen der Fachtagung Almwirtschaft, welche am 29. November 2018 in Rabenstein/Pielach (NÖ) stattfand, stellte unser Mitarbeiter Markus Zehetgruber das Projekt „Futtervielfalt auf Almen“ ausführlich vor. Ziel dieses Projektes ist es, standortangepasste Maßnahmen zur Reduktion von Problempflanzen zu finden, um die wertvollen Almfutterflächen mit ihrer hohen Biodiversität zu erhalten.
Nähere Infos zum Projekt „Futtervielfalt“ finden Sie unter: http://oekl.at/projekte/futtervielfalt-auf-almen/

   
ÖKL-Merkblatt 97: Schaffung von Auslaufflächen bei Anbindehaltung

Ziel dieses Merkblattes ist, Empfehlungen zur Errichtung und zum Betrieb von Ausläufen zu geben und Lösungen aufzuzeigen, wie die Rechtsvorschriften bei dauernder Anbindehaltung umgesetzt werden können.
2. Auflage 2018, 12 Seiten, farbig, Skizzen, Tabellen und Abbildungen Preis: 7 Euro
Zu bestellen im ÖKL unter 01/505 18 91, office@oekl.at und im Webshop
Mehr Informationen finden Sie hier

   
Land & Raum 2018 4 Kreislaufwirtschaft
picture

Die Winterausgabe widmet sich ganz dem Thema Kreislaufwirtschaft. Das 28 Seiten starke Heft enthält 11 Beiträge zu diesem Schwerpunkt und ist im ÖKL zum Preis von 5 Euro erhältlich: office@oekl.at, 01/5051891
Frau Bundesministerin Elisabeth Köstinger hat für uns das Vorwort geschrieben: "Unser Weg in eine erdölfreie Gesellschaft"! Lesen Sie hier mehr

   
Sie erhalten diese Email durch Ihre Anmeldung auf ÖKL.
Von diesem Newsletter abmelden
BMNT