ÖKL-Praxisseminar Datenschutz, Direktvermarktung, digitales Farmmanagement

Das ÖKL veranstaltet am 28. November 2019 ein ganztägiges Praxisseminar zum Thema digitale Landwirtschaft an der BOKU Versuchswirtschaft in Groß-Enzersdorf. Das Programm gliedert sich in die drei Themenblöcke Datenschutz, Direktvermarktung und digitales Farmmanagement.

Einige Plätze sind noch frei!

Mehr lesen Sie hier.

Einleitend wird Frau Mag. Dr. Arzu Sedef vom Institut für Rechtswissenschaften an der BOKU den Teilnehmern die Grundlagen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) näherbringen. Was die DSGVO ganz konkret, vor allem für Direktvermarkter bedeutet, behandelt der Vortrag von Ing. Friedrich Wildfellner, Geschäftsführer der Agrardata GmbH aus Linz und zertifizierter Datenschutzbeauftragter.

Nach der Pause werden Emanuel Becherer (LotzApp) und Ing. Alexander Edl (MoneyMaker Invoice) Software-Programme zur Organisation der Direktvermarktung vorstellen.

Im dritten Block wird DI Reinhard Streimelweger vom Josephinum-Research in Wieselburg die Anforderungen an Farmmanagement-Sofware darlegen. Im Anschluss geben Andreas Prankl (Farmdok GmbH), Benjamin Johannes Ebner (365 FarmNet) und Franz Weiß (Agrarcommander) einen Einblick in die von Ihnen angebotenen Fammanagement-Programme.
   
Sie erhalten diese Email durch Ihre Anmeldung auf ÖKL.
Von diesem Newsletter abmelden
BMNT