Zweitägiges ÖKL-Praxisseminar TIERISCHE ZUGKRAFT

Am Donnerstag, 30. September und Freitag, 1. Oktober 2021 veranstaltet das ÖKL am Hödlgut, (Wolfgang Ehmeier in Oftering, OÖ) ein zweitätiges Seminar zum Thema Tierische Zugkraft. Im Laufe der beiden Tage werden in vier Blöcken die Grundlagen des Einsatzes von Pferden in der Landwirtschaft und die unterschiedlichen Arten von Geschirren vertieft. Mähmaschine, Voderwagen mit Bodenantrieb und Vorderwagen mit Aufbaumotor sowie der moderne Weinbaupflug werden besonders behandelt. Lesen Sie HIER mehr

   
ÖKL-Merkblatt Ersatzstromversorgung in der Landwirtschaft

Das neue 24-seitige ÖKL-Merkblatt Nr. 96 gibt umfassende Auskunft zur Ersatzstromversorgung in der Landwirtschaft! Preis: 10 Euro, zu bestellen im ÖKL unter 01/505 18 91, office@oekl.at und im Webshop

Beim Ausfall der öffentlichen Stromversorgung (der meist unerwartet auftritt!) entstehen insbesondere in der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung Notsituationen, die zu enormen wirtschaftlichen Schäden führen können. Mit einer Ersatzstromversorgung kann diese Situation entschärft werden. Dabei speist ein Generator über eine geeignete Installation netzunabhängig Strom für ersatzstromberechtigte Verbraucher in eine ortsfeste Anlage ein. 
Mehr lesen Sie HIER!

   
Sie erhalten diese Email durch Ihre Anmeldung auf ÖKL.
Von diesem Newsletter abmelden
BMLRT