ÖKL-Infoblatt 05: Einsatz von Brettsperrholz (CLT) in der LW

Bei Brettsperrholz bzw. CLT (Cross laminated tinder) handelt es sich um hochwertige, großflächige Massivholzbauelemente, die in mehreren Lagen kreuzweise verklebt sind und einen sehr hohen Vorfertigungsgrad ermöglichen. Auch für landwirtschaftliche Gebäude wird CLT immer häufiger für langlebige Wirtschafts­räume, Einstellräume, Werkstätten oder Stallgebäude (insbesondere Schweineställe) eingesetzt.
Das Infoblatt steht kostenlos zur Verfügung!
Lesen Sie HIER weiter!