ÖKL Landtechnik Filme


FILM:

Bauen mit Brettsperrholz (in der Landwirtschaft)

Holzbaumeister Hans-Georg Unterrainer erklärt was „CLT“ ist und welche Vorteile dieser Baustoff mit sich bringt. Zu diesem Thema ist auch ein Infoblatt erhältlich.

Mehr Infos finden Sie HIER


FILM:

Trends in der Bodenbearbeitung:Rudolf Votzi beurteilt unterschiedliche Bodenbearbeitungsgeräte am ÖKL-Feldtag.


FILM:

Innovativer ErdäpfelbauIng. Hans Gnauer zeigt wie Erosionsschutz und „Direktsaat“ bei Kartoffeln funktioniern kann. Ing. Michael Prassl stellt seine Kartoffellegetechnik vor.


FILM:

Emissionsarme GülleausbringungAlfred Pöllinger-Zierler erklärt worauf zu achten ist um Verluste und Emissionen im Stickstoffkreislauf zu vermeiden.


FILM:

Bodenbearbeitung mit Schwein und Spaten

Matthias Löcker ist Biolandwirt im Salzburger Lungau und stellt seinen Betrieb vor. Erfahrungen mit einer Spatenmaschine und Freiland-Schweinehaltung sind die Themen des Films


Film: 

Der Boden im Wandel

Thomas Labuda stellt seinen Betrieb vor. Er setzt auf exotische Kulturen wie z.B.: Haselnuss und Paw-Paw. Hans Unterfrauner begleitet ihn und analysiert die Böden.

Von diesem Film gibt es auch eine lange Version mit Ausführungen zur Ermittlung von
unterschiedlichen Bodenparametern und der Geologie des Waldviertels
-> Böden und Geologie des nördlichen Weinviertels


FILM:

Erosionsschutz im Ackerbau

Hans Leeb stellt seinen Betrieb vor. Für den Ackerbauern in der buckligen Welt spielt Erosionsschutz eine entscheidende Rolle. Er bewirtschaftet seine Flächen in Direktsaat. Rudi Schmidt begleitet ihn.


FILM:

Auftragsschweißen bei Bodenbearbeitungsgeräten:

Reinhard Hörmannsdorfer zeigt wie man Bodenbeabeitunsgeräte durch Aufbringen von Material vor Verschleiß schützen kann.


FILM:

Regionales Wiesensaatgut mit dem eBeetle

Mit regionaler Wiesensaatgutproduktion und Rekultivierung von Grünflächen im Zuge des Projektes „Wild & Kultiviert – Regionale Wiesensaatgutproduktion in Salzburg 2020 bis 2022“ setzt das Land Salzburg in Zusammenarbeit mit landwirtschaftlichen Betrieben und Experten eine landesweite Initiative zur Erhaltung der regionalen genetischen Vielfalt unserer Wiesenpflanzen und Wiesentypen um.


FILM:

Der Boden als Pflanzenstandort

In diesem Film werden zwei unterschiedliche Bodenprofile aus dem Gebiet rund um Neulengbach angesprochen, Hinweise zur Entnahme von Proben gebracht, Feldtests vorgestellt und Überlegungen für konkrete Maßnahmen zur Förderung der Bodenfruchtbarkeit angestellt.


FILM:

Bewässerungstechnik

Die Lehr- und Versuchsbetriebe des Landes Niederösterreich unter der Leitung von Landesgüterdirektor Dr. Josef Rosner führen hier seit vielen Jahren einen Versuch zum Vergleich von Bodenbearbeitungsvarianten (mit Pflug, pfluglos, Minimal, Direktsaat) durch. Seit einigen Jahren werden auch unterschiedliche Bewässerungssysteme (keines, Auslegestativ, Rohrnetzberegnung und Tropfschlauch) miteinander verglichen. Ein Überblick über die eingesetzte Technik von Mag. Stefan Glaser, Versuchsergebnisse, Erfahrungen und Schlussfolgerungen von Dr. Reinhard Nolz (BOKU) und DI Arno Kastelliz (LFS-Obersiebenbrunn) werden in dem Video zusammengefasst.