ÖKL-Richtwerte 2020

ÖKL-Richtwerte für die Maschinenselbstkosten 2020

Unverbindliche Berechnungsgrundlage
für den land- und forstwirtschaftlichen Einsatz in der Nachbarschaftshilfe
Preisbasis 3. und 4. Quartal 2019
Werte ohne Mehrwertsteuer

Weitere Infos finden Sie hier

 

ÖKL-Merkblatt 51 Melkstandanlagen

Wenn Sie die Einrichtung einer Melkstandanlage überlegen, finden Sie im ÖKL-Merkblatt Nummer 51 einen guten Überblick über den derzeitigen Stand der Melktechnik und die erhältlichen Melkstandausrüstungen.

5. Auflage, 2020, 16 Seiten, farbig
Preis: Euro 7,00

Zu bestellen im ÖKL, Tel: 01/505 18 91,
office@oekl.at oder hier im Webshop

Mehr lesen Sie hier!

Der Traktor im Straßenverkehr

Die aktuelle 18. Auflage der Bildungsunterlage umfasst 64 Seiten und zahlreiche Abbildungen, Skizzen und Tabellen.
Durch die kompakte Form der Broschüre ist der „ÖKL-Klassiker“ Ihr perfekter Begleiter am Traktor.
Preis: 7,00 Euro
Bestellungen: 01/505 18 91 oder office@oekl.at oder Webshop

Mehr finden Sie hier!

ÖKL-Merkblatt 26 Rindermastställe

6. Auflage 2020, 20 Seiten
Das ÖKL-Merkblatt behandelt die Haltung von Mast­rindern. Diese sind männliche, kastrierte und weibliche Rinder in einem Alter über 6 Monate, die zum Zweck der Rindfleischerzeugung gehalten werden. Darüber hinaus werden im Merkblatt auch Informationen über die Kälberhaltung im Rahmen der Rinder­mast gegeben.Stallungen für diese Nutzungsrichtung sollen bei einem geringen Arbeitsaufwand und bei tier­gerechten Haltungsbedingungen optimale Leistungen der Tiere ermöglichen.

Preis: 10 Euro, Bestellungen unter 01/5051891, office@oekl.at oder im Webshop

Mehr lesen Sie hier

ÖKL-Praxisseminar

Das ÖKL veranstaltete am 28. November 2019 ein Praxisseminar zum Thema digitale Landwirtschaft an der BOKU Versuchswirtschaft in Groß-Enzersdorf. 28 Personen nahmen teil. Das Programm gliederte sich in die drei Themenblöcke Datenschutz, Direktvermarktung und digitales Farmmanagement.

Mehr lesen Sie hier.

ÖKL-Kolloquium am 20. November 2019

Am Mittwoch, 20. November 2019, fand in der LK Eferding Grieskirchen Wels in Wels das landtechnische Kolloquium des ÖKL statt. Das Thema:
Weniger Ammoniak durch neue Technik.
Die NEC-Richtlinie in der Landwirtschaft
.
Neben den elf Fachvorträgen – zum Teil auch aus der Praxis! – gab es auch Zeit zum Netzwerken und zum Diskutieren.
Knapp 80 Personen nahmen an der Veranstaltung teil.
Alle Präsentationen stehen zur Verfügung!
Mehr lesen Sie hier.

Land & Raum 3 2019 Bundesanstalt für Agrarwirtschaft & Bergbauernfragen

Die Herbstausgabe von Land & Raum widmet sich der Bundesanstalt für Agrarwirtschaft und Bergbauernfragen (BAB), die aus der Zusammenlegung der bisherigen Bundesanstalt für Agrarwirtschaft und der bisherigen Bundesanstalt für Bergbauernfragen entstand.
In 17 Beiträgen wird auf 40 Seiten das gesamte Repertoire der Bundesanstalt vorgestellt!
Erhältlich zum Preis von 5 Euro im ÖKL: 01/5051891, office@oekl.at oder im Webshop

Näheres lesen Sie hier.

ÖKL-Merkblatt 91 Verbesserung von bestehenden Anbindeställen

Die Anbindehaltung von Rindern ist in Österreich noch weit verbreitet. Oft handelt es sich um kleine oder mittlere Betriebe. Mit verschiedenen Verbesserungs­maßnahmen können Anbindeställe tiergerechter und arbeitswirtschaftlich sinnvoller gestaltet werden. Das vor­liegende Merkblatt zeigt auf 20 Seiten, wie´s geht und behandelt vorwiegend Kurzstände für weibliche Rinder.
3. Auflage 2019, 20 Seiten, farbig, zahlreiche Tabellen und Abbildungen
Preis: 7 Euro
Mehr darüber lesen Sie hier.