Hackgutmaschinen bis Ø 80 cm - Zapfwellenantrieb

1Neuwert: 220.000 €
2Auslastung: 900 h / Jahr
3Nutzungsdauer: 10 Jahre
4Restwert: 22.000 €

Fixkosten pro Jahr
5Abschreibung: 19.800 €
6Zinskosten: 3.025 €
7Unterbringung: 28 m2 528,36 €
8Versicherung: 2.200 €
9Gesamt: 25.553,36 €

Variable Kosten
10Reparaturkosten: pro Jahr 45.540 €
11Rep. Kostenfaktor: pro 100 h 2,300 %

Maschinenkosten pro Stunde
14Fixkosten: 28,39 €
15Reparaturkosten: 50,60 €
17Gesamt: 78,99 €

Werte ohne Mehrwertsteuer!
  • 1 Durchschnittlicher Neuwert, Preisbasis drittes und viertes Quartal 2021
  • 2 Durchschnittliche Auslastung (Österreichische Verhältnisse)
  • 3 Durchschnittliche Abschreibungsdauer
  • 4 10% des Neuwertes
  • 5 Abschreibung = (Neuwert - Restwert) / Nutzungsdauer
  • 6 1.25% von (Neuwert + Restwert)
  • 7 Platzbedarf (800 cm x 350 cm = 28m2)
    wird mit Gebäudekosten von 18.87 €/m2 multipliziert
  • 8 1% vom Neuwert
  • 9 Fixkosten pro Jahr = Abschreibung + Zinskosten + Unterbringung + Versicherung
  • 10 Durchschnittliche Reparaturkosten pro Jahr
  • 11 Reparaturkostenfaktor * 100 h * 100%
    2,300 % = 0.00023 * 100 h * 100%
  • 14 Fixkosten pro Jahr / Auslastung
  • 15 Reparaturkosten pro Jahr / Auslastung (50,60 € = 45.540 € / 900 h) , bzw:
    Reparaturkostenfaktor * Neuwert (50,60 € = 0.00023 * 220.000 €)
  • 17 ÖKL Richtwert 2022