ÖKL-MB 109 Gefahrguttransport in der Land- und Forstwirtschaft

Pflanzenschutzmittel und Treibstoffe, Reinigungsmittel, Lithium-Batterien und Fliegenspray – sie und viele weitere landwirtschaftliche Betriebsmittel sind Gefahrgut, wenn sie auf der Straße befördert werden. Das Merkblatt zeigt mit vielen Beispielen, Begriffsdefinitionen und einem „Entscheidungsbaum“, wie Kraftstoffe, Pflanzenschutzmittel etc. so  transportiert werden können, dass Mensch und Umwelt nichts passiert!

4. Auflage 2020, 24 Seiten, alle relevanten Infos,
leicht nachvollziehbar mit vielen Beispielen,
Kopiervorlage eines Beförderungspapiers
Preis 10 Euro

Zu bestellen im ÖKL unter 01/5051891 oder office@oekl.at oder im Webshop
Näheres lesen Sie HIER.

ÖKL-Seminar Schare & Verschleißschutz

Konservierende und treibstoffsparende Bodenbearbeitung mit den richtigen Scharen und Verschleißschutz

Donnerstag, 22. Oktober 2020,
10:00 Uhr bis ca. 16:30
Bildungswerkstatt Mold der LK Niederösterreich

Nur mit scharfen Werkzeugen kann man hinsichtlich des Bodengefüges Schmierhorizonte vermeiden und zugleich Zugkraft und Dieselöl sparen. Das ÖKL-Seminar gibt die richtigen Tipps!

Einladung und Programm als PDF

Anmeldeformular

 

Land und Raum 03/2020 Wasser

lebenswichtig – erfrischend – unentbehrlich … Trink- und Brauchwasser, Quellwasser, Bodenwasser und Eis, Grundwasser, Süß- und Salzwasser, Niederschlag + Verdunstung, Bäche, Flüsse, Seen, Wasser als Betriebsmittel für die Landwirtschaft, als wichtiger Faktor für Erholung und Tourismus, Wasser als Lebensraum, Wasser + Klima, Wasserkraft als Energiequelle, Wasser als eines der wichtigsten Güter auf unserem Globus – in diesem Heft begegnet uns das Element Wasser in vielen Formen und Zuständen, Dimensionen und Zusammenhängen.
12 Beiträge auf 36 Seiten. Mehr lesen Sie hier.
Zum Einzelpreis von 5 Euro zu bestellen im ÖKL: 01/5051891, office@oekl.at und im ÖKL-Webshop

ÖKL-Merkblatt 29 Pferdeställe

Das ÖKL-Merkblatt „Pferdeställe“ ist in der 6., aktualisierten Auflage erschienen. Es gibt wichtige Informationen betreffend Standort, Bewegungsmöglichkeit und Auslauf, Stallklima, Fütterung und Tränken, Böden, Elektroschutz, Raumhöhe, Trennwände, Stalltüren, Durchgänge. Außerdem sind Angaben zum Raumbedarf für Futter- und Einstreulager sowie der Lagerflächenbedarf für Stallmist enthalten. Die Einzelhaltung in Boxen sowie Varianten der Gruppenhaltung werden in Zeichnungen dargestellt.
Mehr finden Sie hier.
28 Seiten, 10 Euro, Bestellungen unter 01/505 18 91, office@oekl.at und im Webshop

 

ÖKL-Informationsblatt 3 Sicherheit am Bau in der Landwirtschaft

Auf Baustellen ist das Risiko, einen Arbeitsunfall zu erleiden, doppelt so hoch wie im Durchschnitt. Ein wesentlicher Grund dafür sind sicherheitstechnische Mängel bei der organisatorischen Abwicklung der Baustelle. Das ÖKL hat die zweite Auflage des Infoblattes „Sicherheit am Bau in der Landwirtschaft“ erarbeitet und stellt es KOSTENLOS zur Verfügung! Weil´s wichtig ist!!!
Mehr Informationen hier.

DOWNLOAD I03 als pdf

ÖKL-Merkblatt 69 Außenklimaställe für Rinder

Das ÖKL-Merkblatt 69 „Außenklimaställe für Rinder“ ist in der 4. Auflage erschienen! Das 16seitige Merkblatt beschreibt die Standortvoraussetzungen, die Lüftungsprinzipien sowie die unterschiedlichen Stalltypen. Alle gängigen Varianten der Bauhülle sowie der Firstausbildung werden mit Fotos und Skizzen gezeigt sowie deren Vor- und Nachteile beschrieben. Weiters sind Infos zur Bodenausführung, Fütterung, Wasserversorgung und zum Melkbereich v.a. in Bezug auf die Wintersituation enthalten.
Erhältlich im ÖKL zum Preis von 7 Euro: office@oekl.at und im ÖKL-Webshop.

Mehr lesen Sie hier

ÖKL-Webinar Bewässerungstechnik

Am 10. Juni 2020 um 13:30 Uhr
mit Mag. Stefan Glaser

Zum Einstieg ins Webinar erwartete die knapp 50 TeilnehmerInnen ein Lokalaugenschein vom Bewässerungsversuch an der LFS-Obersiebenbrunn (Video-Aufzeichnung). Anschließend referierte Stefan Glaser live aus dem virtuellen Kursraum zu Bewässerungsthemen. Vor allem Ansätze und Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung bei Bewässerungssystemen werden hier vorgestellt.

Hier geht´s zum Film

Hier geht´s zum virtuellen Kursraum

Mehr lesen Sie hier.

ÖKL-Webinar Bodenökologie und Bodenanalysen

9. Juni 2020 um 13:30 Uhr

Ein fruchtbarer Boden ist eine Grundvoraussetzung für erfolgreiche Landwirtschaft. Das ÖKL bot am 9. Juni ein kostenloses Webinar mit DI Hans Unterfrauner an!

Im Einleitungsvideo werden zwei Bodenprofile aus dem Gebiet rund um Neulengbach angesprochen, anschließend referiert Hans Unterfrauner live aus dem virtuellen Kursraum unter anderem zu den Themen Nährstoffdynamik, Wirkung verschiedener Düngemittel, Analytik und Ergebnisinterpretation von Bodenanalysen.

Hier geht´s zum virtuellen Kursraum